top of page
Trickfilm mit dem iPad

Trickfilm mit dem Tablet

Workshop für Volksschulklassen

  • 5 Std.
  • in der Schule

Beschreibung

Wir starten mit einem kurzen Rückblick in die Geschichte des Frühen Kinos und schauen uns zum Beispiel den ersten Science Fiction Kurzfilm von George Mélies an, Meister des Tricks und der Zauberei im Film. Mit der Technik des Stoptricks lassen sich recht schnell kleine Filmstücke herstellen. Für unser eigenes Projekt gestalten wir in Gruppen einen Stoptrickfilm mit 2-D-Legetechnik. Dafür zeigen wir euch nicht nur. wie man die Software benutzt, sondern verraten auch spezielle Tricks, die mit Papier ganz leicht funktionieren. Für den Einstieg bringen wir Vorlagen mit, die sich für Trickfilm gut eignen und offen genug sind für die individuelle Ausgestaltung. Am Ende kommen die Videos in unser Studio und werden bestenfalls noch vertont! Bei Interesse schreiben Sie uns bitte an office(at)die-bibliothekate.at oder nutzen unser Kontaktformular. Wir rufen Sie zurück! Gerne können Sie uns schon vorab schon Ihre Wunschzeitfenster und alle Informationen wie Klassengröße, Ausstattung etc. mitteilen. Falls sich Ihre Schule ausserhalb Wiens befindet, sollte sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln einigermaßen gut erreichbar sein. Dauer: 3 - 5 Stunden Voraussetzungen für diesen Workshop: - Tablets oder iPads für Gruppen von 3-4 Kindern - Vorinstalliertes Programm iStopMotion (iPad) oder StopMotion (Android) - Tischstative falls vorhanden. Wir können ggf. welche bereitstellen Beispiele: https://vimeo.com/662027015?share=copy Preis: ab EUR 600 Kostenübernahme über Wiener Bildungschancen: EUR 600


Kontaktangaben

office@die-bibliothekare.at


bottom of page